KulturFunke* Stadtbausteine aus Plastikmüll

KulturFunke* Stadtbausteine aus Plastikmüll

Yay, KulturFunke* hat uns lieb! Nachdem wir lange noch im Verborgenen getüftelt hatten, wollten wir unsere Ideen und Möglichkeiten mit den Leuten teilen.

Gemeinsam sammelten wir Plastikmüll, verarbeiteten diesen und stellten daraus mit unseren Maschinen buntes Baumaterial aus recyceltem Kunststoff her.

Mit den gemeinschaftlichen Aktionen wollten wir Bürger:innen mit einbeziehen, ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein setzen und zum Diskurs anregen. Außerdem wollten wir die Menschen für weitere Projekte dieser Art begeistern und zeigen, dass wir gemeinsam stark sind und etwas bewegen können.

Mit der All We Shape gemeinnützigen GmbH unterstützten wir die Aktionen während Florian mit seiner freiberuflichen Arbeit die künstlerische Leitung übernahm.

Im Rahmen des Projekts luden wir ein zu Besuchen und Workshops in unserer Precious-Plastic-Werkstatt bei der Event-Location "Club Baustelle".

Minimöbel aus Plastikmüll

11. & 12. September 2021

Zum Abschluss des Kulturfunke-Projekts boten wir die Gelegenheit, mit uns Minimöbel aus Plastikmüll herzustellen: Plastikmüll sammeln, sortieren, zerkleinern und einschmelzen. Dafür waren die Teilnehmer:innen aufgerufen, selbst mindestens 1 Kilogramm Plastikmüll als Baumaterial für die Möbel zu sammeln.

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image

image
image

Premiere für unsere Bank aus Plastikmüll auf dem Werftsommer Open-Air

17. & 18. Juli 2021

Wir waren dabei beim Werftsommer Open-Air des Schleswig-Holstein Musik Festivals in der Kulturwerft Gollan. Am KulturFunke*-Stand gaben wir den Blick frei auf unsere Arbeit. Dabei zeigten wir, wie wir mit unseren Maschinen die bunten Stadtbausteine herstellen und präsentierten eine besondere Art Sitzgelegenheit.

Sitzen und Statement abgeben lautete die Devise.
Sitzen und Statement abgeben lautete die Devise.

Nach wochenlanger Arbeit waren wir stolz, die Sitzbank mit den Balken aus recyceltem Plastikmüll vorzustellen und waren gespannt auf die Reaktionen der Besucher.

Schließlich erhielten wir enormen Zuspruch für unser Projekt und führten ausgiebige Gespräche über unser Thema und Wege aus der Plastikkrise.

Foto: KulturFunke*
Foto: KulturFunke*
image
image
image
Foto: KulturFunke*
Foto: KulturFunke*

Zahlreiche Besucher:innen bekundeten ihr Interesse für unsere geplanten Recycling-Workshops und rätselten über die Menge der Plastikdeckel, die wohl in unserer Bank verarbeitet wurden - denn wir hatten uns ein kleines Gewinnspiel überlegt.

Das verarbeitete Material entsprach schließlich der stolzen Menge von 32.432 Deckeln, wobei Material von den Müllsammelaktionen hinzukam. Den größten Teil der Deckel hatten die Menschen der Tagesstätte Huckfeld aus Seevetal für uns gesammelt.

Flaschendeckel von der Tagesstätte Huckfeld

image

Menschen mit Behinderung aus der Tagesstätte Huckfeld sammelten und sortierten Unmengen an Plastikdeckeln, die sie uns als Baumaterial zur Verfügung stellten. Bei den Deckeln handelte es sich um Restbestände der Aktion "Deckel drauf", womit bis zum Jahr 2019 zahlreiche Polio-Impfungen finanziert werden konnten.

Zukünftig sammeln die Menschen der Tagesstätte von Fördern & Wohnen für uns weiter, damit wir das Material sinnvoll nutzen und neue, langlebige Dinge daraus herstellen.

image
image

Bunte Balken für den Drehbrückenplatz vs. eigenständige Bank

Zunächst bestand die Idee, Balken am Drehbrückenplatz durch unsere bunten Balken auszutauschen. Alternativ sollte eine eigenständige Bank entstehen. Schließlich entschieden wir uns für Letzteres, da sich die Herstellung von Balken aus recyceltem Kunststoff als komplexer herausstellte, als ursprünglich gedacht.

Dennoch haben wir Prototypen im gleichen Format wie verschiedene Balken am Drehbrückenplatz hergestellt.

Wir sehen da noch Einiges an Potential 😎

Weiteres in Kürze ...

Precious Plastic trifft Müllwandern in Lübeck die Zweite

01. August 2021

An diesem Sonntag taten wir uns wieder zusammen mit Müllwandern in Lübeck - dieses Mal an der Drehbrücke. Als Überraschungsgast war Nike von IN MOCEAN bzw. White Spot Pirates dabei, die mit ihrem Segelboot und mobilen Recyclingmaschinen um die Welt segelt.

Precious Plastic x Müllwandern in Lübeck Crew
Precious Plastic x Müllwandern in Lübeck Crew

Nach der Müllwander-Aktion fanden wir uns zur Besichtigung unserer Werkstatt zusammen. Dabei zeigten wir zusammen mit Nike, wie wir mit unserem Extruder aus altem Plastik neue, dekorative Objekte herstellen.

Precious Plastic trifft Müllwandern in Lübeck

04. Juli 2021

Wo bekommen wir denn nun den Rohstoff her für unsere Bankaktion? Müllwandern in Lübeck, da machen wir mit! Rohstoff ergattern und Lübeck noch ein Stückchen schöner machen - so wird das funktionieren. Anschließend laden wir zur Besichtigung in unsere Werkstatt ein.

image
image
image
image

Trotz anfänglicher Aufregung vor unserer Werkstatt-Besichtigungs-Premiere, gab es viel Zuspruch und interessante Diskussionen zum Thema Plastikkrise und Co.

image
image
image
image

Vorbereitungen, Formenbau und Testläufe

Für die Herstellung der Balken benötigten wir zunächst Formen, die wir aus Metall herstellten. Es wurde allerhand gesägt, geschweißt und ausprobiert.

image
image
image
image
image
image
image